Ingenieur/Bachelor/Master Maschinenbau/Werkstofftechnik/Kerntechnik als Sachverständiger im Bereich Druckgeräte, Anlagentechnik (w/m/divers)

TÜV Rheinland Group

Referenzcode:   I72209S Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service     Standort: Berlin-Schöneberg     Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 19.600 Menschen in 69 Ländern.   Bei TÜV Rheinland kann man sein Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich  dabei   persönlich   immer   weiter  entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Experten, die sich verantwortungsvollen        Herausforderungen   stellen,   um  das  Leben  mit   wertvollen   Leistungen   zu   bereichern.   Und wir alle lieben,  was  wir  tun.  Wenn auch Sie Ihre  Talente  sinnstiftend  einbringen  möchten,   kommen  Sie   zu  TÜV Rheinland. Nutzen  wir  diese  vielfältigen   Möglichkeiten   und   machen  wir  uns  gemeinsam  auf zu  neuen  Zielen. Ingenieur/Bachelor/Master Maschinenbau/Werkstofftechnik/Kerntechnik als Sachverständiger im Bereich Druckgeräte, Anlagentechnik (w/m/divers)     Rund 1.200 Mitarbeiter arbeiten täglich am Erfolg der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH und erwirtschaften weit über 200 Millionen Euro Umsatz pro Jahr. Zum Geschäftsportfolio gehören neben der technischen Überwachung auch innovative Dienstleistungen zu allen Fragen der Sicherheit. In folgenden Bereichen unterstützen wir Geschäfts- und Privatkunden mit unserem Expertenwissen: Druckgeräte und Anlagentechnik, Förder- und Maschinentechnik, Aufzüge, Elektro- und Gebäudetechnik, Industrieinspektion, Infrastruktur und Bautechnik sowie Energie und Umwelt.       Ihre Aufgaben   – Prüftätigkeit im Rahmen des Atom- und Verkehrsrecht an   Transport- und Lagerbehältern für radioaktive Stoffe – Gutachterliche Tätigkeiten – Projektarbeit     Ihr Profil   – Dipl.-Ing/Dr.-Ing. Fachrichtung Maschinen-/Anlagenbau,   Werkstofftechnik oder Kerntechnik – mind. fünf Jahre Berufserfahrung im Maschinen- und Anlagenbau – nach Möglichkeit: Arbeitserfahrungen im Umgang mit   kerntechnischen Anlagen und Lagern, Komponenten – Ausbildung zum Schweißfachingenieur wünschenswert – wünschenswert: Qualitätssicherung, Werkstoff- und   Schweißtechnik, zerstörungsfreie Prüfungen – sehr gute Deutsch- und grundlegende   Englischkenntnisse – Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B – Kommunikationsstärke und Kundenorientierung runden   Ihr Profil ab     Gute Aussichten für Ihre berufliche Laufbahn Ihr Start bei uns ist mit Sicherheit die richtige Entscheidung. Denn Sie su- chen einen starken Partner, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert. Genau richtig.   Senden Sie uns am besten gleich Ihre Online-Bewerbung. Und teilen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellung mit. Wir sind gespannt auf Sie.