Norton Rose Fulbright LLP

Mitarbeiter_innen: national mehr als 220, international mehr als 7.000

Standorte: Hamburg, Frankfurt, München, international mehr als 50

Branche: Wirtschaftskanzlei

Firmensprachen: Deutsch und Englisch. Sehr gute Deutschkenntnisse sind bei allen unseren angebotenen Stellen zwingend erforderlich.

Karrieremöglichkeiten: 

  • • Praktika
  • • Direkteinstieg
  • • Trainee
  • • Referendariat
  • • Young Professionals
  • • Senior Professionals

Über uns

Norton Rose Fulbright ist eine globale Wirtschaftskanzlei. Mit rund 3.700 Rechtsanwälten an weltweit über 50 Standorten in Europa, den USA, Kanada, Lateinamerika, Asien, Australien, Afrika und im Nahen Osten beraten wir führende national wie auch international tätige Unternehmen. In Deutschland sind wir mit rund 140 Rechtanwälten an den Standorten Frankfurt, Hamburg und München vertreten.

Wir bieten unseren Mandanten umfassende Beratung in allen wichtigen Branchen. Hierzu zählen Financial Institutions; Energy; Infrastructure, Mining and Commodities; Transport; Technology and Innovation sowie Life Sciences and Healthcare. Unsere globale Risk Advisory Group kombiniert diese umfassende Branchenerfahrung mit ihrem Fachwissen in rechtlichen und regulatorischen Bereichen sowie beim Thema Compliance und Governance. So können wir unseren Mandanten praxisorientierte Lösungen zu den rechtlichen und regulatorischen Risiken bieten, mit denen sie sich konfrontiert sehen.

Wo immer wir auch tätig sind handeln wir nach unseren Geschäftsgrundsätzen „Quality, Unity and Integrity“. Wir erbringen Rechtsberatung auf höchstem Niveau und bewahren dieses Maß an Qualität bei jedem Kontakt.

Darum sind wir Partner von STICKS & STONES

Norton Rose Fulbright ist davon überzeugt, dass gelebte Vielfalt und Wertschätzung dieser Vielfalt eine positive Auswirkung auf die Gesellschaft hat. Daher gehört Norton Rose Fulbright unter anderem auch zu den Unterzeichnern der Charta der Vielfalt, einer Unternehmensinitiative zur Förderungen von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen.

Darüber hinaus setzt sich Norton Rose Fulbright stets für ein offenes und durch Vielfalt geprägtes Umfeld ein und spiegelt dies auch in seiner Unternehmenskultur wider. Toleranz, Aufgeschlossenheit, Wertschätzung und Respekt gegenüber unseren vielfältigen Mitarbeitern_innen und deren unterschiedlichen Lebensmodellen sind bei Norton Rose Fulbright täglich gelebtes Gut. Norton Rose Fulbright ist der festen Überzeugung, dass nur eine vielfältige Belegschaft kreativ und innovativ den hohen Anforderungen seiner Mandanten gerecht werden kann. Aus dieser Überzeugung heraus unterstützt Norton Rose Fulbright auch seine LGBTQI+-Mitarbeiter_innen zu allen LGBTQI+-Themen und fördert sie in allen Bereichen.

Zurzeit suchen wir

Wir suchen aufgeschlossene Mitarbeiter_innen in allen Praxisgruppen und Standorten und bieten regelmäßig an
• Praktika
• Referendariat
• Wissenschaftliche Mitarbeit
• Berufseinstieg

Diese LGBT+ bezogene Maßnahmen und Leistungen bieten wir im Unternehmen an

  • • Schutz vor Diskriminierung von LGBT+ in den Verhaltensgrundsätzen (Code of Conduct o. ä.)
  • • Sanktionen bei Diskriminierung von LGBT+
  • • unabhängige Anlaufstelle für Mitarbeitende bei Diskriminierungserfahrungen
  • • Fortbildungen für Angestellte zum Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
  • • LGBT-Diversity Management
  • • Personalentwicklungsmaßnahmen explizit für LGBT+
  • • Maßnahmen zur Stärkung der Gesundheit von LGBT+
  • • keine geschlechtsspezifischen Kleidungsvorschriften

Unser LGBT+ Unternehmensnetzwerk: Pride

Unser LGBT-Unternehmensnetzwerk leistet einen Beitrag zur Agenda der Vielfalt und Inklusion, indem es

  • • ein integratives und akzeptables Umfeld für LGBTQI+ Personen schafft
  • • in der Praxis eine dynamische LGBT+-Community bildet
  • • Verbündete der LGBT+-Community einbezieht
  • • LGBT+-Talente recruitiert und in ihrer beruflichen Entwicklung fördert
  • • Toolkits entwickelt und implementiert, die Führungskräften dabei helfen, LGBTQI+-Teammitglieder gezielt zu unterstützen und zu fördern
  • • Beziehungen zu Unternehmen über ihre eigenen LGBTQI+ Netzwerke entwickelt und stärkt
  • • Möglichkeiten zur Teilnahme an Freiwilligen- und Pro-Bono-Initiativen der LGBT+-Community unterstützt

Kontakt und Hinweis für Bewerber_innen

Name Ansprechperson: Martina Gaigl, HR Manager (München) und Felix Theurer, Head of HR Germany (Frankfurt und Hamburg)

E-Mail-Adresse: recruiting.germany@nortonrosefulbright.com

Bevorzugte Bewerbungsform: per E-Mail