AUSSTELLER ’22

Wirtschaftskanzlei

LGBTIQ+ NETZWERK

ARCUS ALLY

Dlifford Chance hat das Netzwerk „Arcus Ally“ für alle Mitarbeiter*innen der Sozietät ins Leben gerufen, die sich für die Schaffung eines integrativen Umfeldes für LGBT*IQ-Kolleg*innen einsetzen möchten. Sie unterstützen die Gleichberechtigung und faire Behandlung von LGBT*IQ-Personen und ergreifen Maßnahmen, um Vorurteile gegen die LGBT*IQ-Gemeinschaft abzubauen.


Unterstützende auf Führungsebene, unter Partner*innen, Line Managern, Anwält*innen sowie im Bereich Business Professionals sind sehr wichtig, um ein integratives und vielfältiges Umfeld zu fördern. Denn Akzeptanz ist nur dann möglich, wenn sie von denen gefordert wird, die selbst nicht der LGBT*IQ-Gemeinschaft angehören.

thin
Mitarbeiter:innen
7.000
Standorte
Frankfurt, Düsseldorf, München und 30 weitere Standorte in 22 Ländern
Firmensprachen

Deutsch, Englisch

Kontakt

per Online-Formular

Adresse

Junghofstraße 14, 60311 Frankfurt am Main

Ansprechperson

Vanessa Kabangu

Über uns

Als eine vollständig integrierte, globale Partnerschaft sind wir stolz auf unsere pragmatische und teamorientierte Arbeitsweise. Wir sind stets bestrebt, die Erwartungen unserer Mandanten zu übertreffen, zu denen Unternehmen aus allen kommerziellen und industriellen Sektoren, Regierungen, Aufsichtsbehörden, Handelsorganisationen und gemeinnützige Organisationen gehören. Wir bieten Beratung und Rechtsberatung auf höchstem Niveau, die die globalen Standards der Kanzlei mit umfassender lokaler Expertise verbinden. Inklusion ist wichtig für unsere Teams und unsere Familien, unsere Kanzlei und die Gesellschaft. Wir haben uns verpflichtet alle Mitarbeiter*innen und Bewerber*innen fair und gleich zu behandeln, unabhängig von Geschlecht, Geschlechtsidentität und -ausdruck, Familienstand oder Lebenspartnerschaft, Hautfarbe, nationaler oder ethnischer Herkunft, sozialem oder wirtschaftlichem Hintergrund, Behinderung, religiöser Überzeugung, sexueller Orientierung oder Alter. Unser Ziel ist es, all unseren Mitarbeiter*innen Chancengleichheit, gleiche Ansprüche und gleiche Erfahrungen zu bieten.

Darum sind wir Partner von STICKS & STONES

Wir sind stolz auf die Vielfalt in unserer Sozietät und nutzen sie bewusst als Stärke. Das leben wir vor und wollen so eine Unternehmenskultur schaffen, in der sich alle wohl fühlen und sich entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten einbringen können. Wir legen großen Wert auf einen respektvollen Umgang miteinander, offene Kommunikation und Toleranz. Dabei spielen Herkunft, Religionszugehörigkeit oder die sexuelle Orientierung keine Rolle.

Karrieremöglichkeiten
  • Berufsausbildung
  • Praktika
  • Werkstudierendentätigkeit
  • Abschlussarbeit (BA/MA)
  • Doktorarbeit
  • Direkteinstieg
  • Trainee
  • Young Professionals
  • Senior Professionals
  • Executive
Zurzeit suchen wir
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen
  • Referendar*innen
  • Rechtsanwält*innen
Diese LGBTIQ+ bezogene Maßnahmen und Leistungen bieten wir im Unternehmen an
  • LGBTIQ+ Diversity Management
  • Schutz vor Diskriminierung von LGBTIQ+ in den Verhaltensgrundsätzen (Code of Conduct o. ä.)
  • Sanktionen bei Diskriminierung von LGBTIQ+
  • Keine geschlechtsspezifischen Kleidungsvorschriften
  • Teilnahme an queeren öffentlichen Veranstaltungen (CSD/Pride/queere Straßenfeste/etc.)
  • Geschlechterinklusive Sprache in der offiziellen internen Kommunikation
  • Verwendung von neuen Vornamen vor einer offiziellen Personenstandsänderung möglich (bei Türschildern, E-Mail-Adressen etc.)
  • Fortbildungen für Angestellte zum Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
  • Vertrauliche Unterstützung im Coming-Out-Prozess
  • Personalentwicklungsmaßnahmen explizit für LGBTIQ+
  • Bei internationalen Geschäftsreisen oder Entsendungen ins Ausland: Informationsmaterial für Mitarbeitende mit expliziten Informationen bzgl. der Sicherheit für LGBTIQ+ im Zielland
  • Maßnahmen zur Reduzierung von Vorurteilen und Ängsten gegenüber HIV-Positiven Mitarbeitenden
  • Maßnahmen zur Stärkung der Gesundheit von LGBTIQ+
  • Anonymisierte Bewerbungsverfahren
  • Programm für Allies, z.B. ein Botschafter:innenprogramm oder andere Maßnahmen zur Förderung von Allyship (Allies sind Unterstützer:innen der LGBTIQ+ Community)
  • Verpflichtung von Geschäftspartner:innen zum Schutz von LGBT+ in deren Verhaltensgrundsätzen (z. B. in einem Supplier Code of Conduct)

STICKS & STONES ist ein Projekt der UHLALA Group. Seit 2009 unterstützen wir die LGBTIQ+ Menschen auf ihrem Karriereweg und bringen diese mit Unternehmen und Organisationen zusammen, die sich ihre LGBTIQ+ Diversity einsetzen.

© 2022 UHLALA Group — All Rights Reserved

Cookie Consent mit Real Cookie Banner