Auszubildender (m/w/d) als Industriemechaniker Instandhaltung ab 01.09.2020 am Standort Hagen

thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren GmbH

Ihre Aufgaben

Die Ausbildung beinhaltet schwerpunktmäßig:

  • Die Durchführung von Instandhaltungsarbeiten und Reparaturen an Produktionsanlagen (v.a. Fachrichtung Instandhaltung)
  • Das Einrichten und Umrüsten von Produktionsanlagen (v.a. Fachrichtung Produktionstechnik)
  • Das Anfertigen von Verschleißteilen
  • Verantwortlichkeit für die ständige Einsatzbereitschaft der mechanischen Anlagen und Aggregate
  • Mitarbeit bei Großreparaturen, Umbau und Erweiterung von Produktionsanlagen sowie Anfertigung von Maschinenteilen
  • Fehlersuche und -vorbeugung, Wartung und Kontrolle

Die Vermittlung der Ausbildungsinhalte erfolgt in der Ausbildungswerkstatt sowie direkt im Produktionsbetrieb.

Ihr Profil

  • Sie verfügen mindestens über einen guten Hauptschulabschluss oder werden diesen bis zum Ausbildungsstart erlangen.
  • Sie haben ein gutes mathematisches und technisches Verständnis.
  • Ein betriebliches Praktikum in einem metallverarbeitenden Unternehmen ist wünschenswert.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache.
  • Handwerkliches Geschick, Einsatzbereitschaft und Engagement runden Ihr Profil ab.

Ansprechpartner

Valeria Vassallo

Tel. 02334 5049 5560

Arbeitgebersiegel

Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander – das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt

Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:

  • Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge
  • Teilnahme an konzernweiten Gesundheitsaktionen
  • Sehr gute berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen und im Konzern

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Ihren letzten drei Schulhalbjahreszeugnissen.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.