Technische/r Assistent/in – Kzf 2052/2018

  • Teilzeit, Vollzeit
  • _Deutschland

Webseite Bundesinstitut für Risikobewertung

BfR

In der Abteilung Biologische Sicherheit des BfR ist in der Fachgruppe „Produkthygiene und Desinfektionsstrategien“, im Bereich des Nationalen Referenzlabors (NRL) für Listeria monocytogenes, ab sofort befristet für zwei Jahre folgende Stelle zu besetzen:

 

Technische/r Assistentin / Assistent
– bis Entgeltgruppe 7 TVöD –
Kennziffer: 2052/2018
Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

 

Da die Einstellung auf § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes beruht, können Be-werberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Bundesinstitut für Risikobewertung stehen oder gestanden haben, nicht berücksichtigt werden.
Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird, bei Bewährung und Vorliegen der haushaltsrechtlichen Möglichkeiten, in Aussicht gestellt.

 

 

Das vollständige Anforderungsprofil finden Sie in der beigefügten PDF-Datei.

 

Der Dienstort ist Berlin.

 
Nähere Auskünfte erteilen Herr Prof. Dr. Al Dahouk (Tel.: 030 18412-1244) und Frau Dr. Kleta (Tel.: 030 18412-2107).

 
Das BfR begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Als innovative wissenschaftliche Einrichtung bietet das BfR familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Dafür wurde das BfR mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie®“ ausgezeichnet. Das BfR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Bewerbung von Frauen besteht daher ein besonderes Interesse.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

 
Bewerbungsverfahren
Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 29. August 2018 über unser Online-System.

 
Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an: bewerbung@bfr.bund.de . Bitte senden Sie keine Bewerbungen an diese E-Mail Adresse. Sofern Sie sich nicht online bewerben können, verweisen wir auf den Weg der postalischen Bewerbung unter Angabe der jeweiligen Kennziffer (Bundesinstitut für Risikobewertung, Personalreferat – 11.17 -, Max-Dohrn-Str. 8-10, 10589 Berlin).

Download Jobbeschreibung

To apply for this job please visit www.bfr.bund.de.