Video-Redakteur/-in – Kennziffer: 1987/2018

  • Teilzeit, Vollzeit
  • _Deutschland

Webseite Bundesinstitut für Risikobewertung

BfR

In der Abteilung Risikokommunikation des BfR ist in der Fachgruppe „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ in Zusammenarbeit mit der AbteilungExperimentelle Toxikologie und ZEBET ab sofort befristet für ein Jahr folgende Stelle zu besetzen:

 
Video-Redakteur/in

 
– bis Entgeltgruppe 12 TVöD –

 
Kennziffer: 1987/2018
Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Da die Einstellung auf § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes beruht, können Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Bundesinstitut für Risikobewertung stehen oder gestanden haben, nicht berücksichtigt werden.
Die Vergütung erfolgt aufgaben- und qualifikationsangemessen.

 

Der Dienstort ist Berlin.

 

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie im Anhang als PDF-Datei.

 
Nähere Auskünfte erteilen Frau Dr. Fiack (Tel.: 030 18412 – 4302) und Herr Prof. Dr. Schönfelder (Tel.: 030 18412 – 2286).

 

Das BfR begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Als innovative wissenschaftliche Einrichtung bietet das BfR familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Dafür wurde das BfR mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie®“ ausgezeichnet. Das BfR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Bewerbung von Frauen besteht daher ein besonderes Interesse. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

 
Bewerbungsverfahren

 
Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 14. August2018 über unser Online-System.

 
Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an: bewerbung@bfr.bund.de . Bitte senden Sie keine Bewerbungen an diese E-Mail Adresse. Sofern Sie sich nicht online bewerben können, verweisen wir auf den Weg der postalischen Bewerbung unter Angabe der jeweiligen Kennziffer (Bundesinstitut für Risikobewertung, Personalreferat – 11.17 -, Max-Dohrn-Str. 8-10, 10589 Berlin).

 

 

Download Jobbeschreibung

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte die folgende URL: https://apps.bfr.bund.de/dbv3n/apply.jsp?id=001987de&dbv3_man=allgemein →