Consultant (w/m) Infrastructure & Mobility, Schwerpunkt ÖPNV und Eisenbahn

PwC

Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 236.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.

Du möchtest mehr über PwC erfahren?
Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil.

In unserem Geschäftsbereich Advisory verknüpfen wir fundierte Beratungskompetenz mit spezifischem Branchen-Kenntnissen. Als Teil unseres Teams gestaltest du Prozesse, Organisationen oder IT-Systeme und berätst namhafte Unternehmen zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen sowie regulatorischen Themen. Oder du begleitest den gesamten Transaktionsprozess und machst Unternehmen fit für die Zukunft. In allen Bereichen bieten wir unseren Kunden einzigartige Lösungen – von der Strategie bis zur Umsetzung.

Du möchtest mehr über den Geschäftsbereich erfahren?
Hier findest du weitere Informationen.

  • Vielfältige Themen – Dein Einsatzgebiet ist die betriebswirtschaftliche Beratung von Unternehmen, Ministerien, Aufgabenträgern und Verkehrsbünden im Bereich Infrastruktur, Mobilität und Verkehr. Dabei gestaltest du den gegenwärtigen Wandel in der Mobilitätswelt und dessen Implikationen (innovative Mobilitätskonzepte, Digitalisierung, Elektromobilität) aktiv mit.
  • Spannende Schwerpunkte – Die sektorspezifischen Schwerpunkte der Tätigkeit sind der öffentliche Straßenpersonenverkehr, Schienenverkehr und Eisenbahninfrastrukturen. Darüber hinaus bestehen Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Infrastrukturfinanzierung sowie anderer Verkehrsträger wie Flughäfen oder Straßen.
  • Verantwortungsvolle Aufgaben – Zu deinen Aufgaben gehören die Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen und die Analyse von Geschäftsmodellen und Geschäftsprozessen einschließlich Benchmarkinganalysen. Zudem entwickelst oder plausibilisierst du Preissysteme in regulierten Märkten.
  • Dein Studium der Betriebswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs hast du erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise bringst du erste Erfahrung in den Branchen ÖPNV, SPNV, Eisenbahninfrastruktur oder in einem führenden Beratungsunternehmen mit.
  • Du zeigst ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten bei der Problemstrukturierung, Datenaufbereitung sowie Ergebnisdarstellung und hast eine hohe Affinität zu Zahlen.
  • Du bist kommunikationsstark und verfügst über ein sicheres Auftreten gegenüber Vertretern des Managements unserer Kunden und Vertretern von Politik und öffentlicher Verwaltung.

Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!

FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.

Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.

Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten.

Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen.

Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.