Data Scientist (m/w/x) für den Geschäftsbereich Schaden

AXA Konzern AG

Sie möchten Ihre Fähigkeiten beweisen und neue Perspektiven für Ihre Zukunft nutzen? Entdecken Sie jetzt die Welt von AXA, einem international führenden Finanzdienstleistungskonzern mit dem Anspruch, innovative Produkte und erstklassige Services zu entwickeln. Wir bieten Ihnen ideale Rahmenbedingungen und eine Unternehmenskultur, die von Teamgeist und Offenheit geprägt ist. Interessiert?

  • Konzeption und Umsetzung von Big Data Projekten für das Ressort Schaden/Leistung gemeinsam mit anderen Fachbereichen innerhalb des Schaden- und Leistungsbereich, dem Data Innovation Lab und internationalen Teams von AXA
  • Selbstständige Durchführung und Entwicklung von statistischen/aktuariellen Analysen und Prognosemodellen auf Basis interner und externer, strukturierter und unstrukturierter Daten in selbstständiger Abstimmung mit Stakeholdern der Fachbereiche
  • Entwickeln neuer innovativer Anwendungsfelder für die Nutzung der Schadendaten sowie deren Umsetzung gemeinsam mit den Fachbereichen innerhalb und außerhalb des Schadenressorts, z.B. mit dem Ziel den Schadenaufwand oder die Produktivität der operativen Schadenbereiche positiv zu beeinflussen
  • Bereitschaft selbst entwickelte Themen eigenverantwortlich voranzutreiben und gegenüber den Stakeholdern – meist Führungskräfte des Ressorts Schaden/Leistung bis hin zum Vorstand sowie die Bereiche Finanzen, Data Innovation Lab und Konzernstrategie – zu vertreten
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit mit internationalen Data Science Teams aller Ländergesellschaften der AXA Gruppe

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik, Physik oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt im Bereich statistische Methoden, maschinellem Lernen oder künstlicher Intelligenz
  • Erste Erfahrung mit der Aufbereitung und Analyse großer, komplexer Datenmengen sowie in der Implementierung von analytischen Modellen
  • Erfahrungen mit Programmiersprachen zur Datenanalyse (z.B. R oder Phyton)
  • Erfahrungen im Umgang mit relationalen Datenbanken mittels SQL und SAS
  • Exzellentes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Schnelle Auffassungsgabe und Abstraktionsvermögen
  • Ausgeprägtes Zahlen- und Datenverständnis
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Bei AXA respektieren und unterstützen wir uns gegenseitig, um gemeinsam unsere anspruchsvollen Ziele zu erreichen.

Damit wir gemeinsam Erfolge feiern können, fördern wir die Arbeit im Team. Wir gehen aufeinander zu und schätzen den Beitrag und die Eigeninitiative eines jeden Mitarbeiters. So ist jeder einzelne von uns angehalten, Verantwortung zu übernehmen, andere Blickwinkel einzubeziehen und den Mut zu haben, neue Dinge auszuprobieren.

Dabei haben wir gelernt, wie wichtig es ist, Fehler zuzulassen, sie schnell zu erkennen und aus ihnen zu lernen. Denn nur wenn wir ein Umfeld schaffen, indem dies offen möglich ist, können unsere Mitarbeiter sich selbst, ihre Expertise, Kreativität und Leistungsfähigkeit voll entfalten. Nur so kommen wir als Unternehmen auf wirtschaftlicher und menschlicher Ebene weiter.

 

Mehr als Arbeiten

Gesund bleiben, Beruf und Kinderbetreuung vereinbaren oder Besorgungen zwischendurch tätigen – wir möchten für unsere Mitarbeiter eine Basis schaffen, durch die sie von einer optimalen Work-Life-Balance profitieren können. So zeichnet sich der Alltag bei AXA durch mehr als das Arbeiten an sich aus:

Wir bieten für sie eine Menge Extras und Benefits. Sie sorgen dafür, dass AXA für unsere Mitarbeiter nicht nur aufgabenbezogen ein starker Partner, sondern auch ein zuverlässiger Unterstützer für verschiedene Bereiche ihres Lebens ist. 

Sie fragen sich, welche Zusatzleistungen dahinterstecken? Dann sind Sie hier richtig.