Doktorand (m/w/x) digitale Assistenzsysteme / Cognitive Computing

AXA Konzern AG

AXA Konzern AG Sie möchten Ihre Fähigkeiten beweisen und neue Perspektiven für Ihre Zukunft nutzen? Entdecken Sie jetzt die Welt von AXA, einem international führenden Finanzdienstleistungskonzern mit dem Anspruch, innovative Produkte und erstklassige Services zu entwickeln. Wir bieten Ihnen ideale Rahmenbedingungen und eine Unternehmenskultur, die von Teamgeist und Offenheit geprägt ist. Interessiert? Doktorand (m/w/x) digitale Assistenzsysteme / Cognitive Computing in Köln, unbefristet Sie haben Forschergeist und innovative Ideen? Sie haben nach Ihrem Studium von der Wissenschaft noch nicht genug und wollen gleichzeitig Ihr Wissen in der Praxis anwenden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Mit dem Doktorandenprogramm bieten wir Ihnen in Kooperation mit der Universität zu Köln die Möglichkeit, praxisnah zu promovieren und dabei Zukunftsthemen voranzutreiben. Das erwartet Sie bei uns: Sie sind aktiv am Aufbau unseres deutschen Data Innovation Labs (DIL) beteiligt, indem Sie mit Ihrer Forschung strategische Initiativen im Umfeld von Digitalisierung und Big Data unterstützen. Sie analysieren Technologie- und Markttrends bzgl. digitale Assistenzsysteme (bspw. Amazon Alexa, Google Home, IBM Watson, Wolfram Alpha) und zugrundeliegende Verfahren (bspw. Deep Learning, Speech Recognition). Sie beurteilen den Business-Nutzen konkreter Anwendungen von digitalen und/ oder lernfähigen Assistenzsystemen (Chatbots, Voice-Assistenz, Cognitive Computing etc.). Sie identifizieren Use Cases und entwickeln, testen und betreiben Lösungen gemeinsam mit dem DIL, relevanten Geschäftsbereichen und ggf. externen Partnern. So überzeugen Sie uns: Hervorragendes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Statistik, Machine Learning, Computerlinguistik, Cognitive Science o.ä. Kenntnisse über grundlegende Verfahren und Technologien im Umfeld digitaler Assistenzsysteme sowie fortgeschrittener Datenanalyse Erste Anwendungserfahrung in der Entwicklung von Lösungen basierend auf digitalen Assistenzsystemen oder Cognitive Computing Erfahrung im Umgang mit unstrukturierten Daten sowie der qualitativen und quantitativen Textanalyse Erste Erfahrungen mit der Verknüpfung digitaler Technologien und Business Impact sowie der Arbeit in komplexen Projektumfeldern Eigeninitiative und Begeisterung, eigene Ideen in die Tat umzusetzen Informationen über die Arbeitswelt und Perspektiven bei AXA finden Sie auf axa.de/karriere Setzen Sie mit uns neue Maßstäbe für Ihre Zukunft. Jetzt online bewerben! AXA Konzern AG, Colonia-Allee 10-20, 51067 Köln Ansprechpartnerin: Merle Klarmann axa.de/stellenboerse 170006MY Telefon: 0221/148-31111 Universität zu Köln Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Digital Transformation and Value Creation Ansprechpartner: Prof. Dr. Jörn Grahl