Duales Studium Bachelor of Arts (w/m) Steuern und Prüfungswesen

PwC

Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 236.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.

Du möchtest mehr über PwC erfahren?
Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil.

Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft. Dein Talent und Know-How in den Bereichen Einkauf, Finance, HR, Marketing & Communications, Infrastructure, Public Affairs oder Riskmanagement ist bei uns immer gefragt. Ebenso trägst du als Teil der vertriebsunterstützenden Experten-Teams entscheidend zu unserem Unternehmenserfolg bei.

Du möchtest mehr über den Geschäftsbereich erfahren? 
Hier findest du weitere Informationen.

  • Spannende Einblicke – Innerhalb von drei Jahren lernst du deinen Einsatzbereich bei einer der führenden Steuerberatungen Deutschlands kennen. Dein duales Studium erfolgt in einer dreimonatigen Rotation zwischen Theorie- und Praxisort. Genaue Rotationszeiträume findest du auf den Seiten unserer Kooperationshochschulen.
  • Herausfordernde Tätigkeiten – Je nach Fachbereich wirkst du u. a. bei Steuerumstrukturierungen und Steueroptimierungen in Unternehmen aller Branchen und Größen mit, unterstützt bei der Erstellung von Steuererklärungen, Jahresabschlüssen und Bescheidprüfungen, arbeitest an Übernahmen und Fusionen mit, berätst bei Verrechnungspreisen oder optimierst die Umsatzsteuer. Detailliertere Ausführungen zu deinen zukünftigen Tätigkeiten findest du unter https://pwc-karriere.de/tax-legal/.
  • Projektarbeit von Anfang an – Vom ersten Tag an arbeitest du aktiv im Team mit und übernimmst verantwortungsvolle Aufgaben. Du bist von Beginn an ein vollwertiges Teammitglied.
  • Du hast folgende Einsatzmöglichkeiten:
  • Global Mobility – Frankfurt am Main
  • Public Services – Leipzig, Stuttgart
  • Transfer Pricing – Frankfurt am Main, München und Stuttgart
  • Corporate Tax – Frankfurt am Main, Berlin, Leipzig (für die Region Dresden), Düsseldorf und München
  • M&A Tax – Frankfurt am Main und Düsseldorf
  • Real Estate Tax – München
  • Ablauf – Dein Studium findet in der Regel in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen statt. Weitere Kooperationshochschulen kannst du im persönlichen Gespräch erfragen. Nähere Informationen zu den drei Profilfächern findest du unter https://www.dhbw-vs.de/hochschule/duale-studiengaenge/fakultaet-wirtschaft/rsw-steuern-und-pruefungswesen.html
  • Du willst ins Ausland? – Sind deine Leistungen während des Studiums überdurchschnittlich, so besteht die Möglichkeit eine Praxisphase (im europäischen) Ausland zu absolvieren.
  • In den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik kannst du mindestens gute Noten vorweisen.
  • Dein Abschluss weist einen wirtschaftlichen Schwerpunkt auf oder du verfügst über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Industriekaufmann (w/m)).
  • Ein ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen und industriespezifischen Themenstellungen bringst du mit.
  • Du arbeitest gerne im Team und besitzt eine hohe Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative.
  • Gute Englisch- und PC-Kenntnisse (besonders MS Office) runden dein Profil ab.
  • Bewirb dich jetzt für deinen Studienbeginn im Oktober 2019!

Keep in Touch: Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.

Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.

FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein.

Mentoring: Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.