Experte (w/m/d) für die Softwareintegration für Autonomes Fahren in Stuttgart

Daimler AG

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.

Job-ID: 219718
Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Mobilität rund um das selbstfahrende Automobil! Durch Ihre Innovationskraft erweitert unser Bereich den State-Of-The-Art der maschinellen Intelligenz im Fahrzeug und trägt zur Umsetzung neuer Mobilitätskonzepte bei. Wir schaffen die Grundlagen zur Produkteinführung von selbst fahrenden Automobilen.

Unsere Abteilung beschäftigt sich mit der Systementwicklung autonomer Systeme der Stufe 5, vom Steuergerät, System Design, Safety Aspekten, bis hin zur Integration des Gesamtsystems und der virtuellen und hardwareseitigen Absicherung der Systemkomponenten.

Als Entwickler (w/m/d) im Team Software- und Systemintegration erzeugen Sie die Basis und den Rahmen für die Integration und die Überführung von autonomen Fahrfunktionen auf eine embedded Systemplattform, von der Entwicklung bis zur Serie.

Ihre Aufgabe ist hierbei die Integration und der Zusammenbau von einzelnen Softwarekomponenten zu einer Gesamtsoftware auf einzelnen Mikocontrollern und -prozessoren bis hin zur kompletten Systemplattform, bestehend aus mehreren Steuergeräten im Fahrzeug. Sie spezifizieren die hierfür erforderlichen Integrationstests, führen diese selbstständig durch und erstellen Testreports inklusive Freigabedokumente.

In enger Abstimmung mit den beteiligten Entwicklungsteams analysieren und beheben Sie Fehler im Integrationsprozess und an den Schnittstellen um eine einwandfreie Funktionalität der Gesamtsoftware gemäß den Qualitäts- und Funktionsanforderungen sicher zu stellen.
Durch die kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung des Softwareintegrationsprozesses tragen sie zur erfolgreichen Serienreife von autonomen Fahrfunktionen bei.

Darüber hinaus kommen folgende Aufgaben auf Sie zu:

  • Integration von Softwarekomponenten für autonome Fahrfunktionen auf einer embedded Systemplattform, starten vom einzelnen Mikocontroller oder -prozessor bis hin zur systemintegration im Fahrzeug.
  • Spezifikation, Generierung und Durchführung systematischer Integrationstests für die einzelnen Softwarekomponenten.
  • Koordination und Abstimmung der Schnittstellen/Interfaces.
  • Durchführung von Laufzeitmessungen, RAM/ROM Verbrauchsmessungen mit statischen und dynamischen Analysetools.
  • Analyse und Behebung von Integrationsfehlern.
  • Support und Unterstützung bei der Fehlerfindung im Integrationsprozess.
  • Unterstützung und aktive Mitarbeit bei der Installation des Konfigurations- und Releasemanagements.
  • Einbindung und Automatisierung in einem Continuous Integration & Deployment System auf einer embedded Plattform.
  • Erstellung und Dokumentation von Testreports und Softwarefreigaben gemäß den geforderten Qualitätsanforderungen.
  • Auslieferung der integrierten Gesamtsoftware an interne Kunden.

Fachliche Qualifikationen:
Abgeschlossenes Studium oder Promotion im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Robotik, Kybernetik, Automotive Systems oder System Engineering
Mehrjährige Berufserfahrung oder abgeschlossene Promotion
Fundierte Kenntnisse im Bereich Softwareintegration und Testing von embedded Systems (Mikrocontroller und -prozessoren)
Erfahrung im Umgang mit Embedded Software-Projekten
Gute Kenntnisse im Bereich Classic und/oder adaptive AUTOSAR sowie im Umgang mit Basissoftware
Erfahrung im Umgang mit SW-Profiling Tools wie VTUNES zur Ermittlung von CPU, Speicher und Prozessauslastungen
Erfahrung mit Werkzeugen für Continuous Integration & Delivery (z. B. Jenkins, Ansible, Docker)
Sehr gute IT und Programmierkenntnisse in Linux, Python, Docker, Ansible sowie Jenkins
Erfahrung mit Versionsverwaltungsprogrammen (z. B. git) und Werkzeugen zum Bauen und Testen von Software (CMake, Unit Tests, SW-Integrationstests)
Erfahrung in der Anwendung von Entwicklungsnormen wie ISO26262, A-SPICE wünschenswert
Erfahrung im automobilen Umfeld und Softwareentwicklung wünschenswert
Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Persönliche Kompetenzen:
Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
Gute Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit Stakeholdern und internen Kunden
Teamgeist

Sonstiges:
Führerschein Klasse B
Bereitschaft zu gelegentlichen Auslandseinsätzen

Die Tätigkeit ist in Vollzeit

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Über die Suchfunktion der Daimler Jobbörse mit dem Hashtag #nextbigthing und #Fahrerassistenzsysteme finden Sie auch weitere interessante Stellen zum Thema autonomes Fahren und künstliche Intelligenz.