Ingenieur und Beamter (m/w) mit dualem Studium (Informatik)

  • Überall

Bundeswehr

KARRIERE ALS VERWALTUNGSWIRT UND BEAMTER (M/W) IN BONN Ingenieur und Beamter (m/w) mit dualem Studium (Informatik) Ihr Wissen hält unsere Technik auf dem neuesten Stand. Mit einem Bachelor-Studium im technischen Sektor werden Sie optimal auf Ihre Arbeit vorbereitet und starten parallel eine Beamtenlaufbahn ein. Dabei haben Sie die Wahl zwischen mehreren Studiengängen an sieben Partnerhochschulen deutschlandweit. Zusätzlich erhalten Sie durch Praktika in unseren Dienststellen einen umfangreichen Einblick in die verschiedenen Karrieremöglichkeiten im technischen Dienst. KERNAUFGABEN: Sie erproben die Entwicklung des Wehrmaterials bei der Industrie, bewerten Prototypen und überwachen deren Realisierung. Sie arbeiten an Beschaffungsverfahren mit und legen technische Forderungen sowie den Leistungsumfang der Ausrüstung fest. Sie begleiten die Entstehung bis zur Abnahme des fertigen Produkts, um die Ausrüstung auf dem neuesten Stand der Technik zu halten. Sie führen Güteprüfungen durch und kontrollieren die Vorbereitung der Produktion, die laufende Serienfertigung sowie das fertige Material. WAS FÜR SIE ZÄHLT. Sie studieren unter idealen Bedingungen: kleine Lerngruppen, motiviertes Lehrpersonal, bestens ausgestattete Bibliotheken und Labore, erstklassige Betreuung. Sie können auf dem Campus wohnen und zahlreiche Serviceangebote wie günstige Mahlzeiten, Sportstätten oder kostenlosen Internetzugang in Anspruch nehmen. Sie werden zu Beginn zur Beamtenanwärterin bzw. zum Beamtenanwärter ernannt. Ihr monatliches Einstiegsgehalt beträgt ca. 1.600 Euro netto und steigt mit Ihren Beförderungen. Sie werden nach Ihrer dreijährigen Probezeit in der Regel zur Beamtin bzw. zum Beamten auf Lebenszeit ernannt. Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen. WAS FÜR UNS ZÄHLT. Sie verfügen mindestens über die Fachhochschulreife und haben mindestens gute Leistungen in Mathematik und in den Naturwissenschaften. Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft. Sie denken strukturiert und analytisch. Sie bringen ein gutes praktisch-technisches Verständnis mit. Sie begeistern sich für Technik. Sie sind motiviert, ein anspruchvolles Studium zu meistern. Sie arbeiten gerne im Team. Sie erklären sich zur bundesweiten Versetzung und zur besonderen Verwendung im Ausland bereit. Weitere Informationen zur Stellenbeschreibung erhalten Sie auf bewerbung.bundeswehrkarriere.de . Dort können Sie auch Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen oder Sie senden Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 216-0319VD-E an das: Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr Assessmentcenter für Führungskräfte der Bundeswehr Referat 1 – Ziviles Bewerbungsmanagement Kölner Straße 262 51149 Köln E-Mail: AC-Bewerbung-Zivil@bundeswehr.org . Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Zudem unterstützt die Bundeswehr die berufliche Förderung von Frauen und ist in den Bereichen, in denen der Anteil weiblicher Beschäftigter bislang nur gering ist, besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte die folgende URL: https://uhlala.com/job/ingenieur-und-beamter-m-w-mit-dualem-studium-informatik-3/ →