IT-Projektleiter (m/w) Authorization Management

REWE Group

IT-Projektleiter (m/w) Authorization Management IT-Projektleiter (m/w) Authorization Management Wir wollen die Zukunft des Handels und der Touristik gestalten und vertrauen auf engagierte und qualifizierte Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns diese Zukunft bewegen wollen. Gehen Sie mit der REWE Group den nächsten entscheidenden Schritt in Ihrer Karriere und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die wir Ihnen zu bieten haben. Ihr Einstieg in die REWE Group ist der Anfang einer aussichtsreichen beruflichen Laufbahn bei einem der größten Arbeitgeber Deutschlands. Ausschreibungs-ID: 25309   Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als   IT-Projektleiter (m/w) Authorization Management für den Bereich HR-IT der REWE Group am Standort Köln.   Was wir zusammen vorhaben: Die REWE Group nutzt zur Abbildung Ihrer personalwirtschaftlichen Prozesse intensiv SAP Produkte. So sind u.a. SAP on Premise (ERP 6.0, EHP 8) sowie verschiedene Module von Successfactors im Einsatz. Wir entwickeln uns in diesem Umfeld ständig weiter um immer den neuesten Anforderungen aller Kollegen und Kunden gerecht werden zu können. Das User- und Berechtigungsmanagement im HR Umfeld ist bei der REWE-Group wichtiger Bestandteil dieser Prozesse, die zusammen einen hohen Wertbeitrag zum Unternehmenserfolg bei uns leisten.   Was Sie bei uns bewegen: Die Optimierung der bestehenden SAP HCM Berechtigungen im on Premise und Webumfeld. Die Weiterentwicklung und Einführung neuer Funktionen im SAP Authorisation Management (z.B. durch Aufnahme, Prüfung und Umsetzung neuer Anforderungen unserer internen Kunden aus Vertrieb, Logistik oder Verwaltung). Sie stellen sicher, dass jeder Gruppe unserer Anwendungsuser passgenaue Berechtigungen zur Verfügung stehen, um die schnelle Erledigung anstehender Aufgaben durch diese garantieren zu können. Die Prozessautomatisierung sowie die Einführung von neuen, zeitgerechten und wenig komplexen Berechtigungskonzepten in SAP HR Umfeld. Die Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen aus den Bereichen HR und IT sowie externen IT-Dienstleistern bei der Suche nach optimalen Lösungen. Sie sind der Draht zu unseren internen Stakeholdern, arbeiten mit Hilfe des zentralen 1st Level Support und lösen 2nd und 3rd Level Aufgaben direkt mit dem HR-IT Team. Sie testen und dokumentieren die final entwickelten Ergebnisse und vermitteln diese nachhaltig an unsere User.   Was uns überzeugt: Ein abgeschlossenes Studium mit IT Hintergrund und/oder im HR Umfeld oder eine gleichartige Qualifikation. Erfahrung mit SAP HCM und mindestens 2-3 Jahre im Authorisation Management der SAP HR Anwendungen. Kenntnisse im HR Consulting Umfeld (gerne auch Inhouse) und/oder im HR-Bereich sind wünschenswert. Der Umgang und die Kommunikation mit internen Kunden auf verschiedenen Ebenen fällt Ihnen leicht. Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von neuen Berechtigungskonzeptionen. Sie zeichnen sich dadurch aus, Aufgaben zu strukturieren, zu vereinfachen und können Ihre Ergebnisse sicher an die internen Kunden vermitteln. Sie verstehen sich als Mittler zwischen Fachbereichen und IT Dienstleistern und sind ein gleichwertiges Mitglied eines starken Teams. Sie halten die REWE Standards ein, haben aber auch immer die Zukunft und den agilen Markt im Blick.   Was wir bieten: Bei uns erwartet Sie ein vielseitiges Aufgabengebiet und ein modernes und dynamisches Arbeitsumfeld. Sie arbeiten in einem Team mit offener Kommunikation, einer Vielzahl interner Schnittstellen und einem abwechslungsreichen Tätigkeitsgebiet. Sie können früh  Verantwortung übernehmen und eigene Ideen einbringen. Weiterhin profitieren Sie als Mitarbeiter der REWE Group von einem umfangreichen Angebot an Sozialleistungen, z. B. einer freiwilligen betrieblichen Altersvorsorge sowie weiteren Benefits wie u.a. das Jobticket und vielfältigen Mitarbeiterrabatten.    Weitere Informationen über die REWE Group erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.rewe-group.com . Wir schätzen Vielfalt und freuen uns über Bewerber/innen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie hierzu unser Online- Bewerbungsformular. Hierüber können Sie uns mit nur wenigen Klicks Ihre Bewerbung zukommen lassen. Sollten Sie konkrete Rückfragen zu dieser Position haben, so können Sie sich gerne an unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221/149-7110 wenden. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inkl. Mappen nicht zurückschicken können.