Pädagogischer Projektmitarbeiter (w/m/divers)/ Integrations- und Jobcoach

TÜV Rheinland Group

Referenzcode: A71975S
Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH

Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 19.600 Menschen in 69 Ländern. Bei TÜV Rheinland kann man sein Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.

Als einer der größten internationalen Bildungsträger bietet TÜV Rheinland Akademie seit mehr als 40 Jahren insbesondere Sozialpädagogen berufliche Entwicklungs- sowie Aufstiegsmöglichkeiten. Der Einsatz in spannenden Maßnahmen mit modernen Arbeitsmitteln und ideellem Anspruch in gut funktionierenden Teams erfolgt in vielfältigen Projekten. Neben einem hohen Grad an Eigenständigkeit sowie vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, bieten wir unseren Mitarbeitern ein angenehmes Arbeitsklima, um ihre Potentiale voll ausschöpfen zu können: • 38,5 Stunden Woche (Vollzeit), auch Teilzeitmodelle sind möglich • 30 Urlaubstage (Vollzeit) • Betriebliche Altersversorgung • Vermögenswirksame Leistungen • Beteiligungen an Arbeitsunfähigkeits- und Unfallversicherungen

  • Arbeitsvermittlung im Rahmen von Maßnahmen und Projekten
  • Förderung der Bewerbungsbemühungen und Abbau von Vermittlungshemmnissen
  • Profiling und Coaching
  • Unterstützung der Bewerbungsbemühungen und Nachverfolgung
  • Durchführung von Bewerbungstraining bzw. Arbeitsmarktorientierung in Einzel- und Gruppenbetreuung
  • Akquisition von offenen Stellen
  • Matching von Leistungsprofilen der Teilnehmer und
  • Anforderungsprofilen der Unternehmen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Förder- bzw. Aktivierungs- oder Eingliederungsplanen
  • Mitarbeit in regionalen Netzwerken Die Position ist teilweise unbefristet oder auf verschiedene Zeiträume befristet zu besetzen. Bitte geben Sie Ihren bevorzugten Standort an.
  • Berufs- oder Hochschulabschluss (idealerweise im pädagogischen Bereich)
  • Wünschenswert: Berufserfahrung in der Berufseinstiegsbegleitung, pädagogische Qualifikation (z.B. Ausbildereignung), Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen/ JobCentern), Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes
  • Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz, Konfliktfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen PC-Anwendungen (MS Office) und dem Internet (insbesondere Jobbörsen, bspw. Bundesagentur für Arbeit)
  • Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses

Ihr Start bei uns ist mit Sicherheit die richtige Entscheidung. Denn Sie suchen einen starken Partner, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert. Genau richtig.