Praktikum ab August 2019 im Bereich Legal Tech in Practice

Daimler AG

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.

Job-ID: 221473
Die Automobilbranche verändert sich und so auch die Rechtsberatungsbranche!

Die Rechtsabteilung der Daimler AG nimmt beide Herausforderungen als eine Chance für die digitale Tranformation an. Dazu suchen wir angehende Kolleg*innen die nicht nur einen Einblick in diesen Transformationsprozess erhalten, sondern ihn auch aktiv mit uns gestalten wollen.

In Kooperation mit Reinvent Law – The Legal Innovation Hub und dem Legal Tech Lab der Universität Frankfurt starten wir nun ein einzigartiges Projekt: Drei Teams von Studierenden der Rechtswissenschaften von verschiedenen Universitäten Deutschlands sollen sich mit aktuellen Challenges unserer Rechtsabteilung auseinandersetzen, um konkrete, innovative Lösungen für diese zu erarbeiten.

Deine Aufgaben:
In enger Zusammenarbeit mit unserer Abteilung Legal Digital Transformation, die für die strategische und operative Digitalisierung des Vorstandsressorts Integrität und Recht der Daimler AG zuständig ist, wählen die Teams Legal Tech-Lösungen aus, fordern benötigte Verträge, Templates und Daten innerhalb des Konzerns an, bereiten diese für den Einsatz in der jeweiligen Anwendung auf und testen die Anwendung dann im Alltagsbetrieb
Als Highlight steht der Abschluss des Praktikums: Die Ergebnisse werden in Form eines Pitch vor dem internen Shark Tank des Vorstandsresorts präsentiert

Das Praktikum baut sich wie folgt auf:

  • Start: 18. August 2019 mit Kick-off-Veranstaltung bei Daimler in Stuttgart
  • Dauer: Min. 1 Monat, max. 8 Wochen
  • Der Einsatz kann als Praktikum angerechnet werden
  • Drei Teams á 2-3 Studierende von verschiedenen Unis, Bewerbungen sind auch als Team möglich
  • Ort: Arbeit findet in virtuellen Teams statt und wird z.B. bei Reinvent Law in Frankfurt oder bei der Daimler AG in Stuttgart durchgeführt werden

Studiengang: Rechtswissenschaften oder ein vergleichbarer Studiengang
Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen wünschenswert
IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, Erste Erfahrung mit IT Tools wie z. B. Lotus Notes, EVA, VEGA, COGNOS, OLAP-Datenbanken, Datenbanken SQL-Server, Retailservicesysteme, Datenbanktechnologien, BI Tools wünschenswert
Persöhnliche Kompetenzen: Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit, analytischen und strukturierte Arbeitsweisen, Gutes technisches Verständnis, Kunden- und Serviceorientierung, Ziel- und Ergebnisorientirung
Sonstiges: Reisebereitschaft, Affinität für digitale Themen, neuen Technologien und Trends, Erfahrungen im Projektmanagement und in der Projektarbeit, Affinität zum Produkt, Auslandserfahrung, Interkulturelle Erfahrung, Bilanzierungs-und Reportingkenntnisse nach IFRS und HGB, Kenntnisse der MBVD-Struktur wünschenswert

Du bringst nicht alles mit? Keine Sorge, wir suchen nach Menschen, die etwas bewegen und unser gemeinsames Arbeitsumfeld gestalten möchte.

Die Tätigkeit ist in Vollzeit

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) bei. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du dich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer  +49 711/17-99544.