Praktikum ab September 2019 im Bereich Inbetriebnahme von Prototypfahrzeugen

Daimler AG

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.

Job-ID: 221064
Langweiliges Protokollieren war gestern – Im Integrationscenter Elektrik/Elektronik erwarten Sie interessante Aufgaben direkt an Mercedes-Benz Prototypen (Vorserienfahrzeuge).
In der Anlauffabrik werden die Autos von Morgen gebaut. Entwicklungsfahrzeuge, die erst Jahre später auf den Markt kommen, werden dort in kleiner Stückzahl hergestellt.
Um den zusammengebauten Fahrzeugteilen „Leben einzuhauchen“, wird jeder Prototyp im „Integrationscenter E/E“ in Betrieb genommen. Dabei werden Steuergeräte, Aktoren, Sensoren und das Fahrwerk aufeinander und auf das Fahrzeug eingestellt. Erst nach dieser Inbetriebnahme ist das Vorserienfahrzeug funktionsfähig und erhält eine Zulassung.

Im Praktikum arbeiten Sie in unserem Team im Rahmen der elektrischen Fahrzeuginbetriebnahme mit.
Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Phasen der Fahrzeugentwicklung hautnah kennen zu lernen sowie einen Einblick in das Projektmanagement der Daimler AG zu bekommen.
 
Ihre Aufgaben umfassen:

  • Mitarbeit mit der Projektleitung
  • Zusammenstellung und Aufbereitung von Informationen
  • Organisation von Terminen und Besprechungen
  • Erstellung von Reifegradberichten
  • Erstellung von Statusberichten und -präsentationen
  • Mitwirkung in der Projektplanung und -steuerung
  • Durchführung von Kapazitäts- und Terminplanungen
  • Erstellung von Auftragsprognosen für künftiges Auftragsvolumen fremdvergebener Umfänge an Entwicklungsdienstleister
  • Analyse und Verfolgung von technischen Problemen und organisatorischen Störungen
  • Durchführen des und Mitwirkung im Shopfloor-Management
  • Durchführung von Fahrzeugübergaben
  • Organisation von TÜV-Abnahmen
  • Mitarbeit an Optimierungsaufgaben

Studiengang: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einen vergleichbareren Studiengang
Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (Word, Excel und PowerPoint)
Persönliche Kompetenzen: Zielgerichtete Arbeitsweise, Motivation, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
Sonstige Kenntnisse: PKW-Führerschein wünschenswert

Die Tätigkeit ist in Vollzeit

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Maier aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 151 58610115. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.