Projektleiter*in Hardwareentwicklung

Bosch Gruppe

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch Automotive Steering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Anstellungsart: Unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeit
Arbeitsort: Schwäbisch Gmünd

  • Die Zukunft mitgestalten: Als Projektleiter*in leiten Sie ein Hardwareprojekt für zukunftsorientierte elektrische PKW-Lenksysteme, die unter anderem im Bereich Autonomen Fahren eingesetzt werden. Sie koordinieren dabei verschiedene Experten aus dem Hardwarebereich.

  • Verantwortung übernehmen: Sie verantworten technische Inhalte, Termine und Qualität in der Hardware Produktentwicklung und stehen ebenfalls für die Freigabe der Hardware ein.

  • Ganzheitlich denken: Sie berücksichtigen die Kundenanforderungen und planen die relevanten Meilensteine gemäß dem geltenden Entwicklungsprozess. Sie begleiten das Projekt vom Kick-Off bis zur erfolgreichen Serieneinführung.

  • Zuverlässig umsetzen: Hardwareentwicklung im verantwortungsvollen Umfeld der Serienentwicklung gemäß ISO26262.

  • Vernetzt kommunizieren: Sie vertreten die Hardwareentwicklung beim Kunden (OEM) und stimmen sich mit internen und externen Schnittstellen ab.

  • Internationalität leben: Sie entwickeln Hardware für PKW-Lenksysteme im internationalen Entwicklungsverbund.

  • Gewissenhaft abstimmen: Ableiten von Anforderungen an die Hardware und Steuergeräte für elektrische Lenksysteme im Rahmen des Anforderungsmanagements.

 

  • Persönlichkeit: Sie sind zielorientiert, teamfähig und kommunikationsstark

  • Arbeitsweise: Sie arbeiten selbstständig und strukturiert

  • Erfahrungen und Know-How: Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in der Hardwareentwicklung und in der Projektleitung im Automotive-Bereich

  • Begeisterung: Begeisterung ein Projektteam zu führen

  • Sprachen: Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Ausbildung: Sie haben Ihr Studium im Bereich der Ingenieurwissenschaften (Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar) mit Bachelor- oder Master-Abschluss erfolgreich abgeschlossen

  • Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.
  • Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.
  • Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.
  • Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.
  • Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.
  • Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.

Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.