Rechtsanwalt/Volljurist /IT-/Datenschutzrecht (w/m/d)

PwC

Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 250.930 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.

Du möchtest mehr über PwC erfahren?
Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil.

Die PwC Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) steht für fundierte Erfahrung in der laufenden rechtlichen Beratung und der Durchführung von Großprojekten. Du begleitest Mandanten aus allen Branchen und jeder Größe bei Unternehmensfusionen, Firmenübernahmen, Konzernumstrukturierungen oder Neugründungen und stehst diesen als Rechtsbeistand in gerichtlichen Auseinandersetzungen zur Seite. In interdisziplinären Projekten profitierst du von der Zusammenarbeit mit unseren Experten aus dem PwC-Verbund. Werde Teil unseres weltweiten Legal-Netzwerks, das mit über 3.200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in über 90 Ländern tätig ist.

Du möchtest mehr über den Geschäftsbereich erfahren?
Hier findest du weitere Informationen.

  • Kompetente Beratung – Deine Aufgabe umfasst die laufende und projektbezogene Beratung nationaler und internationaler Mandanten in allen IT- und datenschutzrechtlichen Fragestellungen.
  • Vielfältige Aufgaben – Du bearbeitest Fragestellungen zu Softwarelizenzen, zum IT-Vertragsrecht und Datenschutz.
  • Spannende Einblicke – Die Aufgaben in diesen Bereichen sind vielfältig. Du wirst in die Mandate eng eingebunden und wirkst an den verschiedensten rechtlichen Fragestellungen aus den Bereichen mit. Bei uns gleicht selten eine Fragestellung einer anderen. Dabei erhältst du Einblicke in neue regulatorische Anforderungen, wie die Datenschutz-Grundverordnung.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit – Dabei arbeitest du eng und interdisziplinär mit Kollegen aus den Bereichen Steuern, Transaktionsberatung sowie den IT- und Datenschutzexperten aus den Bereichen Assurance & Advisory von PwC zusammen.
  • Einsatz von Fachwissen – Das Führen von gerichtlichen Verfahren in IT-rechtlichen Angelegenheiten runden dein Aufgabenprofil ab.
  • Du hast dein juristisches Studium mit Schwerpunkt IT-/Datenschutzrecht und mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen.
  • Idealerweise hast du im IT- oder Datenschutzrecht promoviert.
  • Du hast eine Affinität für das oben genannte Rechtsgebiet und kannst idealerweise bereits erste praktische Erfahrungen vorweisen.
  • Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer Sachverhalte.
  • Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team.
  • Deine guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift hast du in der Praxis bereits erfolgreich angewendet.
  • Du verfügst über sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.

Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!

FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.

Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.

Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten.

Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen.

Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.