Rechtsreferendar (w/m) HR Legal – Arbeitsrecht

PwC

Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 236.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.

Du möchtest mehr über PwC erfahren?
Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil.

Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft. Dein Talent und Know-How in den Bereichen Einkauf, Finance, HR, Marketing & Communications, Infrastructure, Public Affairs oder Riskmanagement ist bei uns immer gefragt. Ebenso trägst du als Teil der vertriebsunterstützenden Experten-Teams entscheidend zu unserem Unternehmenserfolg bei.

Du möchtest mehr über den Geschäftsbereich erfahren? 
Hier findest du weitere Informationen.

  • Spannende Projekte – Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden, wobei dir stets ein/e Mentor/in zur Seite steht.
  • Vielfältige Schwerpunkte – Du unterstützt uns während deiner Wahlstation in der internen Abteilung HR Legal.
  • Fachliche Eindrücke – Als Rechtsreferendar/-in bearbeitest du rechtliche Fragestellungen im Bereich des Arbeitsrechts und gewinnst Einblicke in die tägliche Praxis einer internen arbeitsrechtlichen Abteilung und die juristische Beratung. Des Weiteren führst du Recherchearbeiten durch und arbeitest an der Erstellung von Verträgen, Mustern sowie Praxishinweisen mit.
  • Netzwerk – Neben spannenden Aufgaben profitierst du zudem von Angeboten aus unserem Bindungsprogramm KIT (Keep in Touch).
  • Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigendem Ergebnis abgeschlossen.
  • Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Erfassung und Darstellung juristischer Sachverhalte.
  • Kommunikationsstärke, Engagement und eine hohe Bereitschaft zur Teamarbeit zeichnen dich aus.
  • Zudem bringst du gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse mit.

Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!

FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.

Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.

Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten.

Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen.

Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.