Sachverständiger Schweißtechnik (ggf. zur Ausbildung) (w/m/divers)

TÜV Rheinland Group

Referenzcode: I73244S
Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service

Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 19.600 Menschen in 69 Ländern. Bei TÜV Rheinland kann man sein Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.

Rund 2.200 Mitarbeiter arbeiten täglich am Erfolg des Unternehmensbereichs Industrie Service und erwirtschaften rund 300 Millionen Euro Umsatz pro Jahr. Zum Geschäftsportfolio gehören neben der technischen Überwachung auch innovative Dienstleistungen zu allen Fragen der Sicherheit. In folgenden Bereichen unterstützen wir Geschäfts- und Privatkunden mit unserem Expertenwissen: Druckgeräte und Anlagentechnik, Aufzüge, Förder- und Maschinentechnik, Elektro- und Gebäudetechnik, Industrieinspektion, Infrastruktur und Bautechnik sowie Energie und Umwelt.

Als unser Mitarbeiter durchlaufen Sie zunächst, sofern nicht vorhanden, eine weiterqualifizierende Ausbildung zum Sachverständigen. Zu Beginn sind Sie im kleinen Team unterstützend tätig und agieren dann fortlaufend eigenverantwortlicher in den folgenden Aufgabengebieten: • Innen- und Außendiensttätigkeiten im bauaufsichtlichen Themenbereich (DIN EN 1090, DIN EN 3834) u.a. mit der Inspektion und Überprüfung der fachgerechten Ausführung von Schweißnähten • (optional) wiederkehrende Prüfungen an Heizöltanks gemäß Wasserhaushaltsgesetz bzw. der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (WHG, AwSV) • Durchführung der Beurteilungen auf Basis einschlägiger Gesetze, Normen und Richtlinien sowie unter Zuhilfenahme zerstörungsfreier Prüfungen VT (Sichtprüfung), PT (Farbeindringprüfung), UT (Ultraschallprüfung) • Diese Stelle ist (vorerst) auf 12 Monate befristet.
Als unabhängiges Prüfinstitut und Dienstleistungsunternehmen setzen wir eine hohe Kundenorientierung, Verbindlichkeit und ein kommunikatives Miteinander voraus. Diese Punkte runden Ihr Profil ergänzend ab: • Sie haben eine abgeschlossene, technische (Fach-) Hochschulausbildung sowie eine obligatorisch ergänzende Weiterbildung zum Schweißfachingenieur (SFI; IWE) • Erste Berufserfahrung, gerne auch durch eine vorab abgeschlossene Berufsausbildung, ist wünschenswert • Gültige persönliche Zertifikate für zerstörungsfreier Prüfungen der Stufe 2: VT2 (Sichtprüfung), PT2 (Farbeindringprüfung), UT2 (Ultraschallprüfung) • Sie arbeiten strukturiert und sorgfältig und haben Freude daran, sich weiterzubilden und Ihre bereits erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern • Mit den einschlägigen Normen (DIN EN ISO) und Regelwerken haben Sie bereits erste Berührungspunkte • Sie sind kommunikativ und haben ein fachlich selbstbewusstes und sicheres Auftreten • Sie können Prüfergebnisse adäquat schriftlich dokumentieren • Sie verfügen über grundlegende EDV- und Softwarekenntnisse sowie über einen Führerschein der Klasse B • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Ihr Start bei uns ist mit Sicherheit die richtige Entscheidung. Denn Sie suchen einen starken Partner, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert. Genau richtig.