(Senior) Consultant (w/m) Konzeption Finanzdatenprozesse und -Systeme

PwC

Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 236.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.

Du möchtest mehr über PwC erfahren?
Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil.

In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.

Du möchtest mehr über den Geschäftsbereich erfahren?
Hier findest du weitere Informationen.

  • Lösungskonzepte für Prozesse und Systeme – Gemeinsam mit erfahrenen Teamkollegen machst du dich auf den Weg zu nationalen und internationalen Unternehmen, um basierend auf neuen regulatorischen Anforderungen (u.a. IFRS 15 & 16) deren Prozesse und IT zu analysieren und Anpassungsbedarfe aufzuzeigen. Die Fachexperten jedes Themas sind dabei deine Schnittstelle hinsichtlich der fachlichen Anforderungen.
  • Konzeptentwicklung – Du entwickelst Konzepte zur Umsetzung der Anforderungen in Prozesse und ERP Systeme und dokumentierst diese aus Sicht des Fachbereichs.
  • Unterstützung und Entwicklung – Darüber hinaus machst du, als Vorgabe für die Implementierer, Vorschläge zum Solution Design und entwickelst Testkonzepte. Schlussendlich konzeptionierst du außerdem interne Kontrollen für den späteren sicheren Betrieb der Lösung.
  • Verantwortung übernehmen – Du arbeitest zunehmend eigenständig und übernimmst immer mehr Verantwortung, wenn du die Prozesse und Systeme auf Abweichungen zu den Anforderungen sowie Ordnungsmäßigkeitskriterien hin analysierst und bewertest und Änderungsbedarf definierst.
  • Prozessorientierte Lösungen – Gleichzeitig lernst du ungewöhnlich schnell, auf was es bei der Konzeption kundenindividueller und prozessorientierter Lösungen ankommt, von der fachlichen Anforderung bis zur fachlichen Testplanung.
  • Du verfügst über ein bereits oder bald abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, der (Wirtschafts-) Informatik oder des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens.
  • Du hast Interesse an finanzdatenrelevanten Unternehmensprozessen wie z.B. Finanz- und Rechnungs-wesen oder Controlling und kannst idealerweise auf erste Erfahrungen (z.B. im Rahmen eines Praktikums) zurückgreifen. Darüber hinaus hast du ein gutes Gespür für Risiken innerhalb von Prozessen sowie IT-Anwendungen.
  • Du hast ein gutes Verständnis für Informationstechnik im ERP Umfeld (insbesondere SAP) und die diesbezüglichen Prozesse.
  • Idealerweise hast du im Rahmen von Projekten schon Anforderungsdefinitionen oder Lösungskonzeptionen, insbesondere für SAP verfasst und diese durch Datenanalysen (z.B. per EXCEL oder SQL) gestützt.
  • Ambitionierte Teamarbeit sowie analytische und kommunikative Fähigkeiten zählen zu deinen Stärken.
  • Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität sind für dich selbstverständlich.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse runden dein Profil ab.

Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!

FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.

Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.

Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten.

Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen.

Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.