Sicherheitsbeauftragter (m/w) für chemisch-analytische Labore

  • Vollzeit
  • D-PLZ 79

Pfizer

pfizer.html         Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir an unserem Standort in Freiburg, zunächst befristet für 2 Jahre, qualifizierte Kandidaten für die Stelle:       Sicherheitsbeauftragter (m/w) für chemisch-analytische Labore     Das erwartet Sie: Sicherheitstechnische Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und dem Einsatz von Arbeitsmitteln und -stoffen Ermittlung von Arbeits- und Gesundheitsgefährdungen und Vorschlagen von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung dieser Gefährdungen Ansprechpartner/in für die Abteilung Arbeitssicherheit für den Laborbereich Regelmäßige Durchführung interner Sicherheitsrundgänge sowie Vorbereitung und Unterstützung bei Arbeitssicherheits-Audits Abarbeitung und Nachverfolgen von Maßnahmen aus Sicherheitsbegehungen und Gefährdungsbeurteilungen Vorbereitung und Ausarbeitung von Schulungen zum Thema Arbeitssicherheit Unterstützung bei der Auswahl und Verwaltung von persönlicher Schutzausrüstung Gefahrstoffmanagement (Zusammenlagerung; Gruppierungen von Gefahrstoffen hinsichtlich gleicher Gefahrstoffeigenschaften, Erstellung von Sammelbetriebsanweisungen etc.) Überarbeitung und Neuerstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen in Zusammenarbeit mit der Abteilung Arbeitssicherheit und den Vorgesetzen für den gesamten Laborbereich Ansprechpartner/in bei Wartungen und Überprüfungen von Sicherheitseinrichtungen (z.B. Laborabzüge, Ableitstrommessungen, Erdgasleitungen) Übernahme von Projektarbeiten (Entwicklung eines Handschuhplanes, Mitarbeit bei der Gestaltung neuer Laborräumlichkeiten u.a.) Das bringen Sie mit: Eine abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant (m/w) oder Chemisch-Technischer Assistent (m/w), alternativ eine vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung im chemischen Labor Eine abgeschlossene Qualifikation als Sicherheitsbeauftragter (m/w) mit entsprechender Berufserfahrung in einem Chemie-/ Pharmazie-Unternehmen Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, Kenntnisse der englischen Sprache wünschenswert Hohe Eigeninitiative, ganzheitliches Denken und Organisationsgeschick Ein ausgeprägtes Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein Zuverlässigkeit und Teamorientierung Das bieten wir Ihnen: Die Möglichkeit, Teil eines erfolgreichen Teams an einem unserer innovativsten Produktionsstandorte zu sein Eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag IG BCE (Chemische Industrie) Vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten Ein umfangreiches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter/innen Eine gute betriebliche und tarifliche Altersvorsorge Eine subventionierte Kantine Kinderferienbetreuung Entdecken Sie Ihren Weg. Bewerben Sie sich noch heute. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung inklusive aller relevanten Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen. Für mehr Informationen und für die Bewerbung besuchen Sie ganz einfach www.pfizer.de/karriere .     Für mehr Informationen und für die Bewerbung, besuchen Sie ganz einfach www.pfizercareers.com .