Sicherheitsingenieur mit der Zusatzqualifikation Gefahrstoffexperte (w/m/divers)

  • Vollzeit
  • D-PLZ 67

TÜV Rheinland Group

Referenzcode:   L72008S Gesellschaft: TÜV Arbeitsmedizinische Dienste     Standort: Ludwigshafen     Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 19.600 Menschen in 69 Ländern.   Bei TÜV Rheinland kann man sein Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich  dabei   persönlich   immer   weiter  entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Experten, die sich verantwortungsvollen        Herausforderungen   stellen,   um  das  Leben  mit   wertvollen   Leistungen   zu   bereichern.   Und wir alle lieben,  was  wir  tun.  Wenn auch Sie Ihre  Talente  sinnstiftend  einbringen  möchten,   kommen  Sie   zu  TÜV Rheinland. Nutzen  wir  diese  vielfältigen   Möglichkeiten   und   machen  wir  uns  gemeinsam  auf zu  neuen  Zielen. Sicherheitsingenieur mit der Zusatzqualifikation Gefahrstoffexperte (w/m/divers)     Mit mehr als einer Million betreuten Mitarbeitern in Unternehmen ist die AMD TÜV Arbeitsmedizinische Dienste GmbH Partner für ein umfassendes Gesundheitsmanagement und Sicherheit am Arbeitsplatz. Mit Qualitätsbewusstsein und Kompetenz begleiten wir unsere Kunden auf dem Weg zu einem verantwortungsvollen Arbeitsschutz.     Ihre Aufgaben   Als erfahrener Sicherheitsingenieur betreuen und beraten Sie unsere Kunden nach § 6 Arbeitssicherheitsgesetz und §6 Abs. 9 bzw. Abs. 11 Gefahrstoffverordnung sowie auf Basis der vertraglichen Abmachungen in den nachfolgenden Aufgaben: Ihr neues Aufgabengebiet umfasst: – Sicherheitstechnische Beratung bei der Gestaltung von   Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und dem Einsatz von   Arbeitsmitteln und -stoffen – Unterstützung bei der Auswahl von persönlichen   Schutzausrüstungen – Ermittlung von Arbeits- und Gesundheitsgefährdungen   und Vorschlagen von geeigneten Maßnahmen zur   Vermeidung dieser Gefährdungen – Beratung zu und Durchführen von   Gefährdungsbeurteilungen sowie deren Dokumentation – Untersuchung der Ursachen von Arbeitsunfällen und   Maßnahmenvorschläge zur Verhütung der   Arbeitsunfälle – Durchführung von Projektarbeiten auf dem Gebiet des   Arbeits- und Gesundheitsschutzes – Erstellung und Durchführung von Unterweisungen – Kontakte zu Arbeitsschutzbehörden und   Unfallversicherungsträgern – Erstellen von Gefahrstoffverzeichnissen und Ex-   Dokumenten – Durchführung von Substitutionsverfahren – Erstellung, Änderung, Validierung und   Plausibilitätsprüfung von Sicherheitsdatenblättern   gemäß REACH – Chemikalienrechtliche Einstufung und Kennzeichnung   von Gemischen gemäß REACH – Erstellung und Verwaltung von Betriebsanweisungen   gemäß Gefahrstoffverordnung     Ihr Profil   – Ingenieur mit der Zusatzqualifikation zur Fachkraft für   Arbeitssicherheit oder abgeschlossenes Studium   Sicherheitstechnik – Gefahrstoffmanager nach GefStoffV – Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich der   Arbeitssicherheit – Erfahrung bei der Erstellung von   Gefährdungsbeurteilungen nach ArbSchG, BetrSichV   und GefStoffV – Erfahrung bei der Kennzeichnung und Einstufung von   Gefahrstoffen – Weitere Qualifikationen, z.B. SiGe Koordinator für   Baustellen wünschenswert – Grundkenntnisse in der Chemie – Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit SAP   und MS-Office Anwendungen – Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht   zu erläutern – Flexibilität / Mobilität – Führerschein Klasse B – Beratungskompetenz, Kommunikations- und   Teamfähigkeit – Freundliches und kundenorientiertes Auftreten – Bereitschaft zur Weiterbildung     Gute Aussichten für Ihre berufliche Laufbahn Ihr Start bei uns ist mit Sicherheit die richtige Entscheidung. Denn Sie su- chen einen starken Partner, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert. Genau richtig.   Senden Sie uns am besten gleich Ihre Online-Bewerbung. Und teilen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellung mit. Wir sind gespannt auf Sie.