Stellv. Stationspflegeleitung

Vivantes Klinikum Neukölln

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinik­betreiber Deutschlands mit über 100 Fach­kliniken, Pflege­einrichtungen und Instituten. Gestalten Sie Gesund­heits­versorgung mit – auf höchstem Niveau! Mitten im pulsierenden Berlin. Kommen Sie zu uns als Stellv. Stationspflegeleitung für die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Station 37 Traumatologie – im Vivantes Klinikum Neukölln, zum nächstmöglichen Termin Freuen Sie sich auf: eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • individuelle Begleitung durch erfahrene Pflegekräfte auf Grundlage eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes • attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrs­anbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Wir wünschen uns: staatliche Anerkennung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Berufserfahrung • abgeschlossener Weiterbildungs­lehrgang bzw. Studienabschluss als Leitung (m/w) in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens • Berufserfahrung als stellv. Stationspflegeleitung wünschenswert • fachliche und soziale Kompetenz sowie ausgeprägte Kunden- und Patientenorientierung • Gesprächs- und Moderationskompetenz • Geschick in der Mitarbeiterführung und Organisationstalent • wirtschaftliches Denken und Handeln • Erfahrung in anspruchsvoller Dienstplanung • fundierte EDV-Kenntnisse Ihre Aufgaben: Vertretung der Stationspflegeleitung in deren Abwesenheit • Unterstützung der Stationspflegeleitung bei der Organisation des stationären Arbeitsablaufs und bei der Umsetzung von Pflegestandards • Mitwirkung bei der Personaleinsatzplanung • ergebnisorientierte Zusammenarbeit im Team mit anderen Abteilungen, Berufsgruppen und Vorgesetzten • Sicherstellung von Leistungsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und Qualität im Pflegedienst • Dokumentation, Kontrolle und Sicherung des Pflegeprozesses Rahmenbedingungen: Entgelt nach TVöD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen. Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich auf die Referenz-Nr. KNK1028 über unser elektronisches Bewerber­management über den Stellenmarkt unserer Website: www.vivantes-karriere.de Ihre Fragen beantwortet gern: Heinke Wulf, Bereichspflegeleitung, Tel. 030 130 14 2364, Heinke.wulf@vivantes.de Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Mehr Infos auf: www.vivantes-karriere.de Pfleger Pflegerin Schwester Krankenschwester Gesundheits- und Krankenpfleger Krankenpflegerin Krankenschwester Gesundheitspfleger Gesundheitspflegerin GuK Pflegekraft Pflegefachkraft study nurse