Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers)

Bosch Gruppe

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Anstellungsart: Unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeit
Arbeitsort: Gerlingen-Schillerhöhe

  • Die Zukunft mitgestalten: Sie sind Teil der globalen Rechtsabteilung und beraten einen Geschäftsbereich von Mobility Solutions als Mandant an einem der folgenden Standorte: Stuttgart, Karlsruhe, Reutlingen und Abstatt.
  • Verantwortung übernehmen: Sie übernehmen die Beratung Ihres Mandanten in allen rechtlichen und regulatorischen Fragestellungen des operativen Geschäfts.
  • Ganzheitlich umsetzen: Sie gestalten rechtliche Prozesse und Verträge in komplexen Strukturen, insbesondere in Bezug auf Produkthaftung und Softwarerecht.
  • Vernetzt kommunizieren: Sie begleiten und moderieren interne Entscheidungsprozesse, analysieren und stellen Risiken sowie Maßnahmen zur Risikoreduzierung verständlich dar und führen Verhandlungen mit Vertragspartnern Ihres Mandanten.
  • Kooperation leben: Sie arbeiten in länderübergreifenden und interdisziplinären, häufig stark technikorientierten Teams, in denen Sie neben Rechts-, Geschäfts- und Produktkenntnissen interkulturelle Kompetenzen einbringen und weiterentwickeln.
  • Gewissenhaft vorgehen: Sie wahren bei allem die Gesamtinteressen der Bosch-Gruppe sowie ihren nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg, immer unter Beachtung von Legalität und Ethik im Geschäftsverkehr.
  • Persönlichkeit: engagiert, motiviert, verantwortungsvoll und gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Arbeitsweise: selbständig, strukturiert, lösungsorientiert und Bereitschaft sich schnell in neue Themen einzuarbeiten
  • Erfahrungen: mehrjährige Berufserfahrung in einer wirtschaftlich ausgerichteten Anwaltskanzlei oder einem international agierenden Wirtschaftsunternehmen
  • Know-how: Kenntnisse in allgemeiner Vertragsgestaltung, Haftungsfragen und Produkthaftung sowie datenbasierte Services/Softwarerecht, gutes Verständnis für wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge sowie Affinität für technische Sachverhalte
  • Begeisterung: Freude an bereichsübergreifender Zusammenarbeit, juristischer Kreativität und innovativen technischen Themen
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausbildung: überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zwei deutschen juristischen Examina, mind. mit Prädikat
  • Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.
  • Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.
  • Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.
  • Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.
  • Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.
  • Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.

Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.