Laura Noëlle Hißmann & Julia Krokowski

Position: 

Laura Noëlle Hißmann – Consultant Finance Transformation | Sopra Steria

Julia Krokowski – Management Consultant, Agile Coach & Visual Facilitator | Sopra Steria

Vortragstitel: 8 Tipps zum Coming-out am Arbeitsplatz – für Mutige und Nicht-ganz-so-Mutige

Inhalt:

Julia Krokowski und Laura Noëlle Hißmann geben anhand ihrer persönlichen Erfahrungen Tipps zum Coming-out im beruflichen Umfeld. Hierbei bringen sie ihre jeweils eigene Herangehensweise ein und geben so eine auf viele unterschiedliche Situationen übertragbare Hilfestellung, für sich und das eigene Wohlbefinden am Arbeitsplatz einzustehen. Jede*r auf die eigene Art und Weise und im eigenen Tempo. Für Mutige und Nicht-ganz-so-Mutige.

Kurzvita

Julia Krokowski ist Management-Beraterin bei Sopra Steria und berät Akteur*innen und Institutionen der öffentlichen Verwaltung. Sie beschäftigt sich vor allem mit den Themen Digitalisierung, Nutzer*innenzentrierung und Innovation. In ihren Projekten unterstützt sie die öffentliche Verwaltung, innovative Services zu entwickeln und umzusetzen.

Sie ist überzeugt: Diversität ist nicht nur in innovativen Teams ein Erfolgsfaktor, sondern ist der Grundstein für eine erfüllende und produktive Zusammenarbeit. Sie engagiert sich deshalb bei Sopra Steria und außerhalb für mehr Diversität im Arbeits- und Gesellschaftskontext.

____

Laura Noelle Hißmann ist 1994 im Ruhrgebiet geboren. Den Master in Corporate Finance & Controlling hat sie 2018 in Köln absolviert und ist seither für Sopra Steria im Bereich IFRS und Finance Advisory tätig.

Neben Projektleitung und Analytik treibt sie empirische Diversity-Forschung voran und ist Mitglied des queeren Unternehmensnetzwerks.

Ferner setzt sie sich für die Enttabuisierung von psychischen Erkrankungen im Arbeitsalltag ein, ist selbst als Erkrankte mit einer rezidivierenden depressiven Störung geouted und sorgt für Sichtbarkeit im Unternehmen.

Sie lebt heute in Berlin.