Floria Susan Moghimi

 

Position: Gründerin

Einsatzort(e): Berlin, Deutschland

Coaching-Erfahrung: 2 Jahre

Schwerpunkte: Diversity, Inclusion, Chancengleichheit, Empowerment für marginalisierte Gruppen, Kommunikation, Achtsamkeit

Zielgruppen: Berufseinsteiger, Angestellte, Führungskräfte, Unternehmen

Art des Coachings: Beim Kunden vor Ort, Per Skype, Telefonisch, In angemieteten Räumen

Branche(n): IT, Tech, Kreativunternehmen

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Bevor ich begonnen habe, als Diversity Beraterin und Facilitator zu arbeiten, habe ich immer wieder beobachtet, wie Menschen zu oft beispielsweise danach beurteilt wurden, woher sie kommen, wie sie heißen, welches Geschlecht sie haben, wie sie aussehen, was sie tun. Ich fing an, zu hinterfragen.

Denn oft lande ich selbst in solchen Schubladen. Als Mensch of Color, als Frau, als junge Mitarbeiterin: Als ich zum Beispiel einer männlichen Führungskraft konstruktive Rückmeldung zu seiner neu entwickelten Dienstleistung gab – worum er zuvor auch explizit gebeten hatte, bekam ich als Antwort ein Bild von einer nackten, fröhlich auf Papier pinkelnden Comicfigur. Ich blieb sprachlos. Deswegen arbeite ich nun gemeinsam mit Unternehmen daran, diese Arbeitswelt besser, offener und vielfältiger zu machen.

Denn Innovation entsteht nur dann, wenn viele Perspektiven vorhanden sind. Und wenn eine offene Unternehmenskultur dafür sorgt, dass jede Stimme willkommen ist.

Woran möchtest du arbeiten?”