Nino Jess

 

Position: Systemischer Berater, systemischer Therapeut (i.A.)

Einsatzort(e): Berlin

Coaching-Erfahrung: 7 Jahre

Schwerpunkte: Work-Life-Balance, Identität, Gesundheit, Empowerment, Familie und Beruf, Sexualität, Elternsein, Liebesbeziehungen, Tod und Trauer, Coming Out, Selbstfürsorge

Zielgruppen: Studierende, Berufseinsteiger, Angestellte, Führungskräfte

Art des Coachings: Beim Kunden vor Ort, Outdoor-Coaching, In angemieteten Räumen

Sprache(n): Deutsch

“Ich bin genderqueer, schwul verheiratet, Papa von einem Kleinkind und pendele zwischen Stadt- und Landleben. Ich arbeite in der aufsuchenden Familienhilfe und bin Einzelfallhelfer für Kinder und Jugendliche.

Ich biete Beratungsspaziergänge auf dem Tempelhofer Feld an, da beim Gehen so viel im Inneren passiert. Der weite Blick tut gut, das Spüren der Sinne intensiviert sich und Perspektivwechsel entstehen. Dabei begleite und frage ich sowohl humorvoll und que(e)rdenkend, wie auch sehr sensibel und stärkend.

Die Beratungsspaziergänge sind rollstuhlgerecht.”