Sarah Berger

Das Verständnis von Führung in digitalen Zeiten

Das Führungsverständnis, welches sich in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat, erfüllt nicht mehr den Anforderungen an Teams, welche sich mit Digitalisierung beschäftigen und agil arbeiten. Eine Führungskraft für agil arbeitende Teams braucht andere Fähigkeiten. In diesem Vortrag gilt es darum genauso diese Fähigkeiten und Anforderungen aufzuzeigen und zu erläutern, warum diese derzeit wichtiger denn je sind. Weiterhin berichte ich in dem Vortrag von meinen eigenen praktischen Führungserfahrungen, welche ich bei der Führung von einem Tech Team (Product Owner und Entwickler) gesammelt habe. Weiterhin gehe ich darauf ein, welche Herausforderungen Führungskräfte mit einem neuem Mindest in klassisch geführten Mittelstandsunternehmen haben. Diese Herausforderungen handeln von meinen eigenen persönlichen Erlebnissen.

Position

Leitung Digitale Produkte | Hansgrohe SE

Kurzvita

Sarah Berger beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Entwicklung von digitalen Produkten und Services. Seit 2019 verantwortet sie als Teamleiterin für Digitale Produkte die Entwicklung von IoT-basierten Produkten bei Hansgrohe. Zusammen mit ihrem Team ist sie dabei für die Konzeption der Produkte, als auch für die Umsetzung in den Bereichen App, Cloud und Embedded Software verantwortlich. Vor ihrer Zeit bei Hansgrohe war sie bei der Daimler AG tätig und hat sich dort mit neuen digitalen Produkten und Geschäftsmodellen im Bereich Vans beschäftigt.

In ihrer Zeit bei Daimler beschäftigte sie sich mit dem Aufbau einer Van-Sharing-Plattform und mit dem kontinuierlichen Ausbau von weiteren Features und Serviceangeboten. Neben der technologischen Verantwortung hat sie sich vor allem mit der Geschäftsmodellierung und Monetarisierungskonzepten beschäftigt.

Neben ihrer Leidenschaft für digitale Produkte ist sie Befürworter für neue Leadership-Ansätze und agile Arbeitsmethoden. Sie ist studierte Wirtschaftsinformatikerin und hat einen MBA in Entrepreneurship & Innovation Management.