Tim Mehlis

Position: Product Owner BILD Premium Apps

Unternehmen: Axel Springer

 

Vortragstitel: queer:seite! @ Axel Springer – Von der CSD Partytruppe zum Vorstand auf die Bühne.

Inhalt: Die Unternehmenskultur bei Axel Springer ist seit Jahren im Wandel. Neben Vertrauen und Transparenz rückt Diversität und Vielfalt von Lebensentwürfen als wichtige Bestandteile in den Fokus. Wir, das queer:seite!-Netzwerk von Axel Springer, haben in diesem Sommer die Pride Week zum Anlass genommen, uns über viele Kanäle allen Mitarbeiten vorzustellen und deutlich zu machen, dass wir uns für die Belange schwuler, lesbischer, bi- und transsexueller Mitarbeiter bei Axel Springer engagieren. Und dass wir mehr sind als nur die “CSD Partytruppe”.

Panel: Best Practice: LGBT+ Netzwerke

Inhalt: Was ist ein LGBT+ Netzwerk? Was gibt es für LGBT+ Netzwerke? Wie gründet man eins und was sind die Rahmenbedingungen? Wie sieht die Zukunft von LGBT+ Netzwerken aus? Und sind LGBT+ Netzwerke heutzutage überhaupt noch notwendig? Wir haben 5 Firmennetzwerke verschiedenster Branchen zum Austausch eingeladen, um über diese Fragen zu sprechen.

Kurzvita

Bereits seit der Schulzeit hatte ich an verschiedenen Theatern gespielt. Dementsprechend begann ich nach dem Abitur und einem Ausflug zum Radio mein Schauspielstudium in Berlin. Nach meinem Diplom und der Arbeit als freier Schauspieler begann ich an der Universität und FH Potsdam „Europäische Medienwissenschaft“ und an der Universiteit Utrecht „Digital Media and Performance Arts“ zu studieren. Noch während meines Aufenthalts in Holland arbeitete ich im HR für die Deutsche Telekom und machte PR und Social Media für Jérôme Boateng. Nach meiner Rückkehr nach Deutschland führte mich meine Suche nach einem Werkstudenten-Job ins Produktmanagement von BILDplus. Heute bin ich als Product Owner der BILD Premium Apps für das operative Management zweier Entwicklungsteams bei Axel Springer zuständig.