AUSSTELLER '22

Rechtswesen

LGBTIQ+ NETZWERK

Germany LGBT Spectrum Affinity Group

thin
Mitarbeiter:innen
über 250
Standorte
Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf
Firmensprachen
Deutsch, Englisch
Kontakt

per E-Mail

Ansprechperson

Dounia Boujddayn

Über uns

White & Case ist mit über 2.000 Anwälten an 45 Standorten in 31 Ländern eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten und steht für globales Denken und lokales Handeln. Durch das umfassende globale Netzwerk verfügt White & Case weltweit über wirtschaftsrechtliche Expertise sowie genaue Kenntnisse von Branchen und Märkten. Mit aktuell über 200 Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an den vier deutschen Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Hamburg beraten wir Mandanten durch unsere international integrierte Beratungspraxis in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Wir blicken zurück auf 150 Jahre Erfahrung in der Rechtsberatung in Deutschland und gehören hier zu den größten Kanzleien.

Darum sind wir Partner von STICKS & STONES

Bekenntnis zu Vielfalt, Gleichheit, Respekt und Toleranz ist ein tragender Unternehmenswert bei White & Case: Mit der Germany LGBT Spectrum Affinity Group gibt es bereits seit 2011 in Deutschland ein Netzwerk von und für LGBT+-Mitarbeiter und deren Unterstützer. Das Netzwerk setzt sich durch Events und Teilnahmen an Recruiting-Veranstaltungen für die Sichtbarkeit der Vielfalt innerhalb und außerhalb der Kanzlei ein. Unsere Pro-Bono-Praxis übernimmt regelmäßig die Beratung von NGOs und/oder Personen, die im LGBT+- Bereich zur Durchsetzung von Menschenrechten oder bei der Unterstützung bedürftiger oder verfolgter Menschen Rechtsrat suchen. Wir sind Gründungsmitglied der PrOut@Work-Foundation, die sich für LGBT+ Chancengleichheit am Arbeitsplatz einsetzt und mit einem ständigen Sitz im Beirat der Stiftung vertreten. Im Februar 2019 war White & Case Gastgeber der 5-Jahres-Feier der Stiftung. Im November 2020 werden wir zusammen mit der Stiftung eine länderübergreifende – Deutschland, UK, Frankreich – virtuelle Deep Dive Veranstaltung zum Thema ‚The new normal – how to be a leader in Diversity‘ durchführen. White & Case hat schon früh die Charta der Vielfalt unterzeichnet und berät den Verein der Charta der Vielfalt pro-bono. Als weiteres Bekenntnis zur Vielfalt hat White & Case 2020 die UN Standards of Conduct for Business Tackling Discrimination against Lesbian, Gay, Bisexual, Trans, and Intersex People unterschrieben. Außerdem engagiert sich der Associate Chair der Germany LGBT Spectrum Gruppe für White & Case als European Regional Forum Liaison Officer im LGBTI Law Komitee der International Bar Association. Im Jahr 2015 wurde zudem in Deutschland die White & Case Affinity-Gruppe „Colorful“ gegründet, um die kulturelle Vielfalt unserer Mitarbeiter durch kanzleiinterne Strukturen sichtbar zu machen und zu fördern. Die Gruppe möchte – im Einklang mit den Bemühungen unserer weltweiten Standorte – auf internationale, kulturelle und traditionelle Besonderheiten aufmerksam machen, um die Vielfalt im Unternehmen stärker in den Vordergrund zu rücken und den interkulturellen Dialog der Mitarbeiter zu fördern.

Karrieremöglichkeiten
  • Praktika
  • Werkstudierendentätigkeit
  • Doktorarbeit
  • Direkteinstieg
  • Trainee
  • Referendariat
  • Young Professionals
  • Senior Professionals
Zurzeit suchen wir

Wir suchen engagierte und motivierte Praktikant*in (m/w/d), wissenschaftliche/r Mitarbeiter*in (m/w/d), Referendar*in (m/w/d) und Associates (m/w/d) in allen Rechtsbereichen deutschlandweit.

Diese LGBTIQ+ bezogenen Maßnahmen und Leistungen bieten wir im Unternehmen an
  • LGBTIQ+ Diversity Management
  • Schutz vor Diskriminierung von LGBTIQ+ in den Verhaltensgrundsätzen (Code of Conduct o. ä.)
  • Sanktionen bei Diskriminierung von LGBTIQ+
  • Keine geschlechtsspezifischen Kleidungsvorschriften
  • Geschlechterinklusive Sprache in der offiziellen internen Kommunikation
  • Verwendung von neuen Vornamen vor einer offiziellen Personenstandsänderung möglich (bei Türschildern, E-Mail-Adressen etc.)
  • Fortbildungen für Angestellte zum Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
  • Vertrauliche Unterstützung im Coming-Out-Prozess
  • Programm für Allies, z.B. ein Botschafter:innenprogramm oder andere Maßnahmen zur Förderung von Allyship (Allies sind Unterstützer:innen der LGBTIQ+ Community)

STICKS & STONES ist ein Projekt der UHLALA Group. Seit 2009 unterstützen wir die LGBTIQ+ Menschen auf ihrem Karriereweg und bringen diese mit Unternehmen und Organisationen zusammen, die sich ihre LGBTIQ+ Diversity einsetzen.

© 2022 UHLALA Group — All Rights Reserved