Charité

Mitarbeiter_innenzahl: 14.576

Standort(e): Berlin

Branche: Gesundheit

Firmensprache: Deutsch

Sehr gute Deutschkenntnisse sind bei allen unserer angebotenen Stellen zwingend erforderlich.

Berufsmöglichkeiten: Berufsausbildung, Praktika, Direkteinstieg, Trainee, Young Professionals, Senior Professionals, Executive

Weitere Karrieremöglichkeiten: Studium

>> Jetzt CV hochladen

Über uns

Die Charité zählt zu den größten Universitätskliniken Europas. Hier forschen, heilen und lehren Ärzte und Wissenschaftler auf internationalem Spitzenniveau. Über die Hälfte der deutschen Nobelpreisträger für Medizin und Physiologie stammen aus der Charité, unter ihnen Emil von Behring, Robert Koch und Paul Ehrlich. Weltweit wird das Universitätsklinikum als ausgezeichnete Ausbildungsstätte geschätzt.

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist die gemeinsame medizinische Fakultät von Freier Universität Berlin und Humboldt-Universität zu Berlin. Auf insgesamt vier Campi verteilt sich die Charité, zu der rund 100 Kliniken und Institute gehören, die in 17 CharitéCentren gebündelt sind. Die Charité ist einer der größten Arbeitgeber Berlins. Im Jahr 2010 konnte die Charité auf eine 300-jährige Geschichte zurückblicken.

Darum sind wir Partner von STICKS & STONES

Die Charité möchte Diskriminierung entgegentreten und Akzeptanz stärken. Als einer der größten Arbeitgeber Berlins möchte die Charité zu queeren Themen in der Klinik, Forschung und Lehre sichtbar sein. Mit unserem Diversity Netzwerk steht die Charité zu sexueller Vielfalt.

Zurzeit suchen wir

Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger*innen
Gesundheits- Krankenpflegehelfer*innen
Altenpfleger*innen
Hebammen*Entbindungspfleger
Operations-technische Assistent*innen
Anästhesie-technische Assistent*innen
Pflegewissenschaftler*innen
Medizinische Fachangestellte
Mitarbeiter*innen im Patientenservice

Diese LGBT+ bezogene Maßnahmen und Leistungen bieten wir im Unternehmen an

Schutz vor Diskriminierung von LGBT+ in den Verhaltensgrundsätzen (Code of Conduct o. ä.), Sanktionen bei Diskriminierung von LGBT+, unabhängige Anlaufstelle für Mitarbeitende bei Diskriminierungserfahrungen, Maßnahmen zur Reduzierung von Vorurteilen und Ängsten gegenüber HIV-Positiven Mitarbeitenden, LGBT-Diversity Management, psychologische Unterstützung im Coming-Out-Prozess, Maßnahmen zur Stärkung der Gesundheit von LGBT+, Teilnahme an queeren öffentlichen Veranstaltungen (CSD/Pride/queere Straßenfeste/etc.), keine geschlechtsspezifischen Kleidungsvorschriften

Unser LGBT+ Unternehmensnetzwerk

Diversity Netzwerk – gelebte Vielfalt an der Charité

Das QueerNetzwerk der Charité möchte queere Themen und Interessen an der Charité zusammenführen und sie sichtbarer in Klinik, Forschung und Lehre vertreten.
Zu den Initiator*innen des Netzwerks gehören neben dem studentischen QueerReferat auch die Gleichstellungsbeauftragten der Fachschaftsinitiative sowie die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Charité. Daneben sind wir über das Diversity Netzwerk der Charité in engem Austausch mit weiteren Initiativen, die Vielfalt an der Charité fördern. Ziel unseres Netzwerkes ist es, für Beschäftigte wie Studierende einen Raum für offenen und vertrauensvollen Austausch zu schaffen. Gemeinsam möchten wir Diskriminierung entgegentreten, Akzeptanz stärken und Kräfte bündeln.

Kontakt und Hinweis für Bewerber_innen

Name Ansprechperson: Jenny Wortha

Adresse: Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Telefon: 030450577007

E-Mail: bewerbung-pflege@charite.de

Bevorzugte Bewerbungsform: per Mail, per Post